SKM Ausstellung in Hamburg

Am 27.10.2022 bis zum 30.10. öffnet SKM erneut seine Tore und lädt ein zur großen SKM Community Ausstellung. Seit letztem Jahr organisieren wir regelmäßig Kunstausstellungen vor Ort und holen so unser Konzept aus der virtuellen Welt in die reale Welt. Wir bringen Kunststudierende aus allen Teilen Deutschlands und dieses Jahr sogar Europa zusammen und ermöglichen so nicht nur kreativen Austausch und Inspiration unter den Studierenden selbst, sondern auch zwischen KünstlerInnen und Kunstinteressierten. Als junges, kreatives Start-Up freuen wir uns sehr dieses Jahr nun die erste Ausstellung außerhalb unseres Heimatorts Leipzigs zu veranstalten. 13 Künstler:innen aus unserer großen Community sind es nun, deren Arbeiten hier in Hamburg im Art Space von Meet Frida kuratiert sind. Alle Werke stehen exklusiv auf der Ausstellung zum Verkauf. Die Werke können direkt vor Ort erworben und mitgenommen werden.

Ausstellung in...?

Seit mehreren Jahren gibt es inzwischen die Studierenden Kunstmarkt Community. Nach zwei gelungen Ausstellungen in Leipzig ist vor allem eins deutlich geworden: Eine Künstler:innen Community zu haben, ist eine bedeutungsvolle Stütze in der Kunstwelt. Darum möchten wir einen Ort erschaffen, an dem ihr euch begegnen und austauschen könnt.

Außerdem ist es auch wichtig, Kunst einen physischen Raum geben zu können. Natürlich sind wir in erster Linie eine Onlinegalerie, wissen aber um die Wichtigkeit von Ausstellungen. Daher haben wir diesmal etwas ganz Besonderes für euch organisiert: Eine Ausstellung in Hamburg

PROGRAMM VERNISSAGE nur mit Voranmeldung: 27.10.2022 ab 18:30 Uhr

  • 18:30 Einlass
  • 18:45 Welcome Speech
  • 19:30 Artist Talk – Raneem Maatouk (Ihr Weg aus Syrien zur Künstlerin in Leipzig)

Es wird eine Auswahl an Getränken & Speisen vor Ort geben. Zur Vernissage ist jeweils pro Ticket eine Speise inkludiert. Sekt & alkoholfreie Alternativen ebenfalls.

 

Ablauf:

27.10.2022 ab 18:30 Uhr Vernissage nur mit Voranmeldung!

28.10.2022   14-20 Uhr Ausstellung + Pop-Up Cafe (kostenloser Eintritt)

 –  Kreativwerkstatt (für Kinder): 16-17 Uhr (12 Plätze)

29.10.2022   10-22 Uhr Ausstellung + Pop-Up Cafe (kostenloser Eintritt)

 – Kreativwerkstatt (für Kinder): 11-12 und 15-16 Uhr (12 Plätze)

30.10.2022   10-17 Uhr Ausstellung + Pop-Up Cafe (kostenloser Eintritt)

 – Kreativwerkstatt (für Kinder): 11-12 Uhr (12 Plätze)

Für Kinder: (Anmelden: 12 Plätze)

In der Kreativwerkstatt (auf Spendenbasis) bekommen die teilnehmenden Kinder die Chance, unter Anleitung der Künstler*innen Paula Klompmaker und Lukas Rosen, ihrer Kreativität auf hochwertigen Materialien freien Lauf zu lassen und am Ende ihre Kunstwerke mit nach Hause zu nehmen. Hierbei stehen die Künstler*innen zwar hinsichtlich Fragen der Kinder zur Hilfe, greifen den Kindern jedoch in derFarbwahl und dem künstlerischen Strich nicht ein. Hintergrund dieses Konzeptes ist die Erkenntnis, das Kinder intuitiv und fernab von Kunsttheorien wissen, wie man ein harmonisches Bild erschafft. Im Grunde sind die Kinder, die wahren, pureren Künstler*innen, die man leider nur allzu oft mit billigen Buntstiften und Kopierpapier abspeist. Wir werden mit dickem Zeichenpapier und der pigmentreichen Jaxon Ölkreide arbeiten und diverse Objekte als Vorlage zur Auswahl stellen. 

Die Kreativwerkstatt ist immer offen, richtig angeleitet und betreut wird sie an folgenden Tagen und Zeiten: 

Freitag: 16-17 Uhr 

Samstag: 11-12 und 15-16 Uhr 

Sonntag 11-12 Uhr 

SKM FRIENDS – POP UP Café vor ORT!

Wie ihr es vielleicht schon von vergangenen SKM Ausstellungen kennt, begleitet uns Purple Bike Coffee auch dieses Mal mit ihrem POP UP Café. Dort bekommt ihr beste, fair gehandelte und nachhaltige Bio-Kaffee-Spezialitäten ausgeschenkt.

Kommt vorbei und taucht ein in die Vielseitigkeit der Kunst!

 

Es stellen aus:

Tom Gully

Mit seiner Kunst versucht er in eine gesellschaftskritische Welt zu flüchten.

Dana Da Costa 

Ihre textilen Arbeiten verweben die Natur mit dem Mensch.

Drew Mazyck

Seine Arbeiten strahlen innere Ruhe und Kraft aus.

Jascha Schwarz 

Fragmente der Auseinandersetzung mit der Anatomie des menschlichen Körpers finden sich in seinen Arbeiten wieder.

Kaan Ege Önal

Ehrliche Porträts spiegeln seine künstlerische Begabung.

Lukas Rosen 

Die Kombination von Text und Bild lässt eine zwischenmenschliche Interaktion entstehen.

Paula Klompmaker

Abstrakte und expressionistische Formen und Farben lassen ihre Arbeiten leuchten.

Mara Zota 

Vielfalt und Ausgefallenheit findet man in Maras Arbeiten stets wieder.

Teuta Pashnjari

Teutas Arbeiten sind ehrlich und leicht, auch wenn die vorkommenden Themen sich nicht immer in Leichtigkeit hüllen.

Raneem Maatouk

Raneem beeindruckt mit großen Fertigkeiten und einer großen Sinnlichkeit in Bezug auf den Farbumgang.

Elizaveta Ostapenko

Ihre Arbeiten balancieren zwischen Bildhauerei und Malerei und bauen somit neue Brücken.

Musafer Qassim

Mit wenig Strichen großes Vollbringen würde seine Malweise wohl am genauesten beschreiben.

Suche dir deine Kategorie

Neuste Beiträge

SKM Ausstellung in Hamburg

Seit letztem Jahr organisieren wir regelmäßig Kunstausstellungen vor Ort und holen so unser Konzept aus der virtuellen Welt in die reale Welt. Wir bringen Kunststudierende aus allen Teilen Deutschlands und dieses Jahr sogar Europa zusammen und ermöglichen…

Weiterlesen »

Artacademy Online – Das A&O deiner Kunst

Artacademy online unterstützt dich in allen Bereichen, die du benötigst, um dir ein echtes Standbein mit Kunst aufzubauen. Wir unterstützen deine Kreativität und möchten dir zeigen, wie du so auftreten kannst, wie du es gerne möchtest. Authentizität, Kreativität und deine persönliche Entfaltung stehen hierbei immer im Vordergrund.

Weiterlesen »

Was sind Künstlerkollektive?

Das Wort des Jahres in der Kunstszene ist wohl „kollektives Arbeiten“ oder „Kollektive“. Spätestens seit der Documenta gibt es viele Debatten um das Konzept des Zusammenarbeitens im künstlerischen Raum.

Aber was steht eigentlich hinter dem Konzept eines Kollektives und welche vor und Nachteile birgt dieses?

Weiterlesen »

Anzeige

Überall dort, wo es heiß hergeht!